Choreografie Fouad Boussouf
Choreografische Assistenz Sonia Al-Khadir
Licht- & Bühnenbild Raymond Sarti
Tänzer*innen TBC
Musik Mohanad Aljaramani, Missy Ness (DJ)

Der marokkanisch-französische Choreograf Fouad Boussouf beschäftigt sich in der neuesten Arbeit seiner Massala Dance Company, deren Arbeit Näss wahrend des Tanzfestival Rhein-Main 2018 zu sehen war, erneut mit der Synthese von traditioneller nordafrikanischer und arabischer Kunst und Kultur und Hip-Hop. Ausgehend von den großen arabischen Diven wie Oum Kalthoum, Ismahan und Leila Mourad untersucht er mit Hilfe seiner Tanzer*innen, wie Hip-Hop als ein kultureller „Fremdkörper“ Erinnerungen musikalisch, körperlich und sozial überschreibt und so im Zusammenspiel mit Traditionen physische Limitierungen überschreitbar macht.

Der Work in Progress gibt Einblicke in den aktuellen Probenprozess.

Work in Progress
16.01.2020
19.30 Uhr

Staatstheater Darmstadt
Ballettsaal

Tickets

Workshop
11.01.2020
11.00 Uhr

Staatstheater Darmstadt
Ballettsaal

Tickets